Penta x lexoffice: 6 Vorteile der cloudbasierten Buchhaltungssoftware

Yasmin
Yasmin Dezember 2021 Content Editor 6 Min

Inhaltsverzeichnis

Buchhaltungssoftware macht Dir als Gründer das Leben deutlich leichter. Sie ist im Idealfall intuitiv zu bedienen und bietet klare Hilfestellungen, sodass Du keine tieferen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse benötigst, um Deine Buchhaltung im Griff zu haben. Funktionen, um Angebote oder Rechnungen zu schreiben, und um Deine Steuererklärung vorzubereiten, machen die Buchführung für Freelancer, Kleinunternehmer oder Existenzgründer so einfach wie nie.

In diesen Beitrag zeigen wir Dir die Vorteile der cloudbasierten Buchhaltungssoftware lexoffice und wie die Verknüpfung von Penta und lexoffice Deine tägliche Arbeit erleichtern kann.

Unabhängig davon, was Du für eine Unternehmensform gründest: Buchhaltung ist für alle Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften Pflicht. In größeren Unternehmen wie einer AG oder GmbH gibt es ganze Bereiche, die sich um Finanzen, Controlling und Buchhaltung kümmern oder einen Steuerberater mit dieser Aufgabe beschäftigen. In Einzelunternehmen, als Gründer eines Startups oder Kleingewerbes, als Kleinunternehmer oder Freiberufler musst Du Dich meist selbst um die Buchführung kümmern – am Besten mit einer Buchhaltungssoftware wie lexoffice.

Finanzen im Blick

Durch Schnittstellen zum Online Banking und Echtzeit-Einblicke in all Deine Transaktionen behältst Du mit der Online-Buchhaltung Deine Finanzen stets im Auge. Auch die Zusammenarbeit mit Deinem Steuerberater wird mit einer Buchhhaltungssoftware deutlich einfacher und damit auch kostengünstiger.

1. Penta x lexoffice: Synchronisation von Buchhaltung und Geschäftskonto

Damit Du für eine lückenlose Buchhaltung und eine korrekte Steuererklärung nicht manuell die Daten Deiner Buchhaltung mit den Transaktionen auf Deinem Online-Geschäftskonto abgleichen musst, bietet Dir Buchhaltungssoftware die Möglichkeit, Dein Konto direkt mit dem Buchführungsprogramm zu verknüpfen.

So behältst Du aktuelle Transaktionen in Echtzeit im Blick, was Dir präzise und fundierte Geschäftsentscheidungen ermöglicht. Des Weiteren sorgt auch hier die automatisierte Synchronisation der Zahlen dafür, dass Du in Deinem Arbeitsalltag wertvolle Zeit sparen und mögliche Fehlerquellen reduzieren kannst, die bei manuellen Buchungen schnell passieren können.

Ein verknüpftes Online-Geschäftskonto bietet Dir zudem viele Funktionen, mit denen Du Deine Buchhaltung effektiver gestalten kannst. Mitarbeiter-Karten erleichtern Dir die Zuordnung von Zahlungen, Belege kannst Du scannen und digital verwalten und Du bist immer auf dem Laufenden über Deinen aktuellen Kontostand.

Die Verknüpfung zwischen Penta und lexoffice ist in den Kontomodellen Starter, Comfort und Enterprise kostenfrei enthalten. Die Anbindung der Buchhaltungssoftware ist denkbar einfach und mit nur wenigen Klicks erledigt:

  1. Logge Dich in Dein Penta Konto ein
  2. Wähle den Menüpunkt „Buchhaltung“
  3. Verbinde Dein Konto mit lexoffice

Erledigt! Jetzt kannst Du direkt loslegen!

2. Webbasiert: Immer und überall verfügbar

Als webbasierte Buchhaltungssoftware in der Cloud ist lexoffice immer und überall online verfügbar. Es ist keine aufwendige Installation notwenig, die wertvollen Speicherplatz auf Deiner Festplatte blockiert. Alles, was Du brauchst, ist ein Internetzugang. So bleibst Du flexibel und kannst die Software orts- und geräteunabhängig nutzen.

lexoffice steht Dir nicht nur für Mac, Windows oder Linux zur Verfügung: Über die lexoffice App für iOS und Android kannst Du auch jederzeit mobil auf dem Smartphone oder Tablet arbeiten. Damit behältst Du stets den Überblick über Deine Finanzen und kannst Aufgaben auch unkompliziert unterwegs erledigen.

3. Allumfassende und effiziente Buchhaltung

Die Erstellung von Angeboten, Rechnungen, Mahnungen und Lohnabrechnungen, die Verwaltung von Kundendaten oder die Vorbereitung Deiner Steuererklärung kosten Dich viel Zeit. Diesen Aufwand kannst Du mit der Buchhaltungssoftware von lexoffice deutlich reduzieren. Mithilfe zahlreicher Funktionen automatisierst Du Deine Buchhaltung und erledigst zahlreiche Aufgaben in nur wenigen Klicks.

Zu den Funktionen von lexoffice zählen beispielsweise:

  • Belegerfassung mit intelligenter Texterkennung (OCR)
  • Umwandlung von Belegen (z.B. vom Angebot in eine Rechnung)
  • Kassenbuch für den Überblick über offene Posten und alle Konten
  • Verwaltung von Abschreibungen und Anlagegütern
  • Erstellung von Gewinn-und-Verlust-Rechnung (GuV), Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) sowie anderen Berichten
  • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Einfache Verwaltung von Kontaktdaten
  • Schnittstelle zu ELSTER, um Deine Steuererklärungen online an das Finanzamt zu übermitteln
  • Datenaustausch mit Deinem Steuerberater über DATEVconnect online

Du musst kein Experte sein

Unser Partner lexoffice verfügt über jahrzehntelangen Erfahrung in der Buchhaltung. Nutzt Du die Software, kannst Du Dich darauf verlassen, dass Deine Buchhaltung datenschutzkonform und rechtssicher erledigt wird und den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Buchführung in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) entspricht.

4. Automatisierung von Buchhaltungs­prozessen

Durch digitale Lösungen können Unternehmen ihre Prozesse von papierbasierten Vorgängen lösen, die schnell unübersichtlich werden können und einen hohen manuellen Aufwand erfordern.

Durch die Verwendung von Buchhaltungssoftware kannst Du Deine Buchführungs- und Fakturierungsprozesse im gewünschten Grad automatisieren und so manuelle Arbeit reduzieren. Beispielsweise können Rechnungen in nur wenigen Klicks aus dem dazugehörigen Angebot erstellt und Lieferscheine, Auftragsbestätigungen und Mahnungen automatisch versendet werden. So kannst Du Zeit sparen und sogar (Arbeits-)Kosten reduzieren.

5. Nahtlose Zusammenarbeit

Die Buchhaltungssoftware von lexoffice ist denkbar einfach zu bedienen. Du bist weder auf die Hilfe von Buchhaltern noch Steuerberatern angewiesen. Brauchst Du trotzdem einmal Unterstützung, richtest Du ihnen einfach den Zugriff auf Deine Daten über ihren eigenen Zugang ein. Ein eigener Zugang vereinfacht zudem die Zusammenarbeit mit Deinem Steuerberater oder Deiner Steuerberaterin und spart so Zeit und Kosten. Sie verschaffen sich im Handumdrehen einen Überblick und haben Zugriff auf alle steuerrelevanten Dokumente und Belege. Der lästige Austausch von Aktenordnern gehört damit der Vergangenheit an. 

6. Vollständiger Überblick über Deine Finanzen und Buchhaltung

Als Gewerbetreibender bist Du dazu verpflichtet, alle Einnahmen, Ausgaben und anderen geschäftlichen Vorgänge vollständig und lückenlos zu dokumentieren. Wer im Tagesgeschäft den Überblick über seine Transaktionen, Löhne, Rechnungen, Wareneingänge und -ausgänge behält, dem fällt es leichter, seine finanzielle Situation einzuschätzen. Sollte es zu einer Betriebsprüfung kommen, bist Du mit einer regelmäßigen Buchführung und einer Buchführungssoftware gut vorbereitet.

Am Ende des Jahres kommt der Jahresabschluss auf Dich zu. Unternehmen, die zur doppelten Buchführung verpflichtet sind, müssen für ihren Abschluss eine Bilanz erstellen. Bei Selbstständigen, Kleinunternehmern und Freiberuflern ist meist eine vereinfachte Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ausreichend.

Eine Buchhaltungssoftware gewährleistet, dass alle Einnahmen und Ausgaben detailliert und lückenlos über das Geschäftsjahr dokumentiert werden und Dein Jahresabschluss einfach, schnell und zu 100 % korrekt erstellt werden kann.

lastschriften

Penta verbindet Banking und Buchhaltung

Buchhaltungssoftware von lexoffice: Profitiere jetzt vom Partnerangebot

Wenn Du Dich für ein Firmenkonto bei Penta entscheidest, kannst Du jetzt doppelt profitieren. Mit der integrierten Buchhaltungssoftware von lexoffice erstellst Du Deine Rechnungen, Zahlungen werden automatisch abgeglichen und Transaktionen in Echtzeit synchronisiert. So sparst Du wertvolle Zeit bei der Buchhaltung und behältst Du Deine Finanzen jederzeit im Blick.

Mit dem Partnerangebot von Penta und lexoffice sparst Du jetzt bares Geld: Neukunden erhalten einen Rabatt von 50 % auf die Buchhaltungssoftware und können direkt von Anfang an von einer nahtlosen Synchronisation zwischen Banking und Buchhaltung profitieren.

Nach oben