Sicherheit

Gründer, fallt nicht auf diesen Trick rein!

avatar
jessica 09 Sep 2019

Als ich meine erste Firma in Deutschland gegründet habe, war ich naturgemäß ziemlich aufgeregt. Alles war spannend und neu. Der besondere Augenblick waren die 2 Stunden, die wir beim Notar gesessen haben, als dieser uns alle Dokumente schön vorgelesen hat. Dann noch die Unterschrift und Du denkst, Dich hält jetzt nichts mehr auf. 

Zuhause haben wir dann mit Spannung auf die Information zur Handelsregisteranmeldung gewartet. Wann sie wohl kommen würde und damit das gesamte Land in Kenntnis über unsere neue Firma wäre?  

Jeden Tag bin ich zum Briefkasten gestürmt – und nach einigen Wochen war der Brief da. Und noch einer. Und noch einer. Und noch einer. 

Heute weiss ich, dass skrupellose und geldgierige Betrüger Briefe an neu gegründete Unternehmen senden. 

Sie schauen täglich im Handelsregister nach Neueintragungen und senden Zahlungsaufforderungen, die den offiziellen Handelsregisterbriefen täuschend ähnlich sehen.. 

Aus eigener schmerzhafter Erfahrung, aber auch in meiner Rolle als Chief Customer Officer bei Penta weiss ich, dass fast 50% aller Erstgründer auf diesen Trick reinfallen und bis zu 1.000€ an die sogenannten “Registerportale” zahlen.   

Das muss aufhören! Bitte zahlt nicht und helft uns, Gründern zu helfen, in dem ihr uns diese Zahlungs-Aufforderungen zusendet an hello@getpenta.com.

Wir werden diese Briefe auf dieser Seite veröffentlichen und regelmäßig aktualisieren. Damit hoffen wir einen kleinen Beitrag zu leisten, diese schandhafte Praxis einzudämmen und den Start ins Unternehmertum nicht mit Frust zu beginnen. 

Register name + companyPayment amount
GCR GmbH “Gewerberegisterzentrale”796,11€
RGB Deutschland GmbH “Gewerberegisterzentrale”779,49€
Boncheck GmbH “Handels Union Deutschland”288,00€
HRZ GmbH “Handelsregisterzentrale”782,47€
PDWS Register GmbH238,00€

  • Unterstützt von
  • solarisBank
  • Teil von
  • finleap