Banking Finanzen

So nutzt du internationale Zahlungen mit Penta

avatar
florian 31 Jul 2019

Internationale Zahlungen sind ein essentieller Bestandteil in der heutigen global vernetzten Welt.  Egal, ob du als Start-Up einen Freelancer im Ausland bezahlen möchtest, oder als Unternehmer mit internationalen Lieferanten zu tun hast – an grenzüberschreitenden Transaktionen kommt kein Unternehmen vorbei. Alleine der grenzüberschreitende E-Commerce Markt soll bis 2020 auf 900 Milliarden Euro ansteigen.

Im Gegensatz zu normalen SEPA-Überweisungen sind internationale Überweisungen durch Komplexität und Unübersichtlichkeit gekennzeichnet. Genau dies nutzen die meisten traditionellen Banken aus, um astronomische Gebühren zu erheben und ein klobiges, intransparentes Produkt anzubieten. Der größte Kostenbestandteil und das, was keine Bank transparent aufführt, sind die Gebühren für den Tausch in eine andere Währung. Banken handeln untereinander zum Devisenmittelkurs (das ist der Kurs, den du auch bei Google findest) und berechnen dir einen Aufschlag auf diesen Kurs.  Dieser sogenannte Markup ist von Bank zu Bank unterschiedlich und kann zwischen 2,0% und 6,0% betragen. Wie groß diese Aufschläge sein können, zeigt ein vor Kurzem veröffentlichter Artikel der finanz-szene über die Deutsche Bank, welche ihre Umtauschgebühren um bis zu 178% (!) erhöhen wird.

Wir bei Penta halten nichts von versteckten Preiserhöhungen, bei uns hat Transparenz oberste Priorität!

Mit Penta zahlst du je nach Preisplan eine feste Umtauschgebühr von 0,5% mit dem Premium-Account bzw. 1,0% im Basic und Advanced Geschäftskonto. Hinzu kommen 6 Euro an Überweisungsgebühren für das SWIFT-Netzwerk. Bei einem Währungsumtausch von 1.000 Euro in US-Dollar und einer nachfolgenden Überweisung würdest du mit Penta somit durchschnittlich 20 Euro gegenüber traditionellen Banken sparen.

Wie schneidet Penta im Vergleich ab?

Überzeuge dich selbst!

Solltest du Fragen zu unserer internationalen Zahlungslösung haben, dann schreib einfach eine E-Mail an globalfx@getpenta.com oder sieh dir hier unsere FAQs an.

Dein Penta-Team

  • Unterstützt von
  • solarisBank
  • Teil von
  • finleap