Neu: Penta hilft Dir beim Wechsel Deines Geschäftskontos

Alina September 2020 3 Min

Gerade wenn das Finanzmanagement eines Unternehmens immer komplexer wird und die Anzahl monatlicher Transaktionen kaum mehr zu überblicken ist, fällt der Wechsel zu einem neuen Geschäftskonto schwer. Viele Unternehmer bleiben über viele Jahre hinweg bei einer Bank, obwohl sie mit dem Leistungsangebot unzufrieden sind. Die Sorge vor einem Kontowechsel und damit verbundenen Aufgaben oder Fehlern ist einfach zu groß.

Wir helfen Dir beim Umzug zu einfachem Business Banking

Deine Sorgen wollen wir Dir nehmen! Bei Penta bekommst Du Hilfe beim Wechsel Deines Geschäftskontos, denn wir möchten, dass Du von digitalen und innovativen Lösungen für Dein Unternehmen profitierst. Unser Penta-Sales-Team unterstützt und berät Dich bei allen Schritten, die für den Kontowechsel notwendig sind.

Für Deinen Kontowechsel ist Sorgfalt gefragt

Ein vollständiger Kontowechsel betrifft jegliche Transaktionen auf Deinem Geschäftskonto. Das bedeutet, dass regelmäßige Daueraufträge und Lastschriften umgezogen werden müssen. Deshalb ist es sinnvoll, eine Übersicht mit allen regelmäßigen Zahlungspartnern der letzten 13 Monate zu erstellen, sodass keine wöchentlichen, monatlichen oder jährlichen Zahlungen übersehen werden. Auf dieser Grundlage hilft Dir unser Sales-Team bei Deinem Kontowechsel

Schritt für Schritt zum neuen Penta-Konto

Beim gesamten Prozess des Kontowechsels steht Dir unser Penta-Team zur Seite und unterstützt Dich bei viele Aufgaben. Wir erklären Schritt für Schritt, was zu tun ist: 

  1. Eröffne ein Penta Geschäftskonto für Deine Rechtsform in 15 Minuten.
  2. Buche einen Termin mit unserem Penta-Sales-Team hier
  3. Bitte trage folgende Informationen zu Deinen Lastschriften zusammen, sodass Deine Zahlungspartner über die neue Bankverbindung informiert werden können:
    – Name des Unternehmens (Gläubiger)
    – Deine betreffende Kunden-, Vertrags-, Versicherungs- oder Steuernummer
    – Die Daten der alten Bank, von denen diese Unternehmen aktuell einziehen (IBAN und BIC)
  4. Bitte gib uns eine Aufstellung zu Deinen Daueraufträgen. Wir helfen Dir bei der Einrichtung. Deine alten Daueraufträge musst Du bei Deiner alten Bank löschen lassen. 
  5. Mithilfe des Formulars zur Kontokündigung kannst Du Deine alte Bankverbindung ganz einfach kündigen. Hierbei unterstützen wir Dich gerne. 

Nicht vergessen

Bei SEPA-Firmenlastschriften benötigen wir als Finanzdienstleister das Mandat. Bitte sende uns eine E-Mail mit dem eingescannten Lastschriftmandat an help@getpenta.com.

Während des Kontowechsels solltest Du sowohl auf Deinem neuen als auch Deinem neuen Geschäftskonto bei Penta für ausreichend Guthaben sorgen. Außerdem empfehlen wir Dir, etwa drei Monate mit der Kündigung Deines alten Kontos zu warten, sodass alle regelmäßigen Zahlungen erfolgreich eingerichtet werden können und es zu keinen Fehlern kommt. 

Unsere Formulare werden Dir beim Kontowechsel helfen. Falls Du doch Unterstützung benötigst, freuen wir uns jederzeit über Deine Anfrage. 

Der Wechsel zu Penta lohnt sich, versprochen 

Wir helfen Dir nicht nur beim Kontowechsel, sondern auch bei allen Finanzthemen, die Dich als Unternehmer betreffen. Mit unserer digitalen Business Banking Plattform ermöglichen wir Deinem Unternehmen ein innovatives Geschäftskonto mit vielen Features. Bei Penta erhältst Du zusätzliche Unterkonten, mehrere Debitkarten für Dich und Dein Team, digitales Ausgabenmanagement, verschiedenste Zahlungsmöglichkeiten und die Integration Deiner Buchhaltungssoftware. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Lösungen, um Dein Unternehmen mit optimalem Business Banking voranzubringen.

Wechsle nun zum Geschäftskonto von Penta