Eröffne Unterkonten für eine effizientere Finanzverwaltung

Alina Juni 2020 3 Min

“Ich möchte meinen Kunden keine Rückerstattung oder Gehälter vom Bankkonto zahlen, das ich für meine Einkünfte oder den Handel mit Geschäftspartnern benötige” ist ein enorm wichtiger Einwand, den wir immer wieder von Penta-Kunden erhalten haben. Gerade, wenn das Geschäft immer ausgefeilter und zunehmend komplexer wird, besteht der Wunsch danach, jegliche Bankgeschäfte optimal an Unternehmensstrukturen, Teams oder sogar Projekte anzupassen. Dies beginnt häufig damit, dass verschiedene Zahlungsströme auf verschiedene Bankkonten, die sogenannten Unterkonten, geleitet werden.

Es überrascht vielleicht nicht, dass die Eröffnung von Unterkonten im Jahr 2020 nicht unbedingt weniger nervenaufreibend ist als die Eröffnung des allerersten Geschäftskontos. Viele Kunden werden mit diesem Anliegen bei einer traditionellen Bank abgelehnt, obwohl sie dieser bestens bekannt sind und bereits ein erfolgreiches Unternehmen führen. Andere kratzen sich ungläubig am Kopf, während sie unsinnige Formalitäten über sich ergehen lassen, saftigen Gebühren zustimmen und wochenlang warten, bis sie endlich ein zweites Bankkonto erhalten, geschweige denn ein drittes oder viertes.

Unterkonten für alle

In den nächsten Wochen ermöglichen wir die Eröffnung von zusätzlichen Konten in wenigen Minuten für alle Penta-Kunden, die einen Advanced- oder Premium-Plan abgeschlossen haben. So bekommst Du die Möglichkeit, Steuergelder beiseitezulegen, Gehälter auszuzahlen, Budgets für Teams zu trennen und vieles mehr. Ohne umständliche Formalitäten und ohne zusätzliche Registrierung bist Du tatsächlich nur ein paar Klicks davon entfernt, Penta ein bisschen mehr an Dein Unternehmen anzupassen.

Über den Bereich „Konten“ in Deinem Penta Account, kannst Du als Nutzer des Advanced- oder Premium-Plans zusätzliche Konten eröffnen. Ein Unterkonto ist im Advanced-Plan und bis zu vier Unterkonten sind im Premium-Plan enthalten. Damit meinen wir übrigens keine digitalen Wallets oder Ähnliches, sondern vollwertige Geschäftskonten mit eigener deutschen IBAN, SEPA-Zahlungsmöglichkeiten und Kontoauszügen. (Und bevor Du fragst: Ja, auch Lastschrifteinzüge von Deinen bevorzugten Internetanbietern sind hierüber möglich.)

Melde Dich jetzt in Deinem Konto an und probiere es direkt aus!

Was kommt als Nächstes?

Diese Produkteinführung ist dafür bestimmt, den Grundstein für etwas weitaus Größeres zu legen. In den kommenden Monaten werden wir daran arbeiten, dass weitere Benutzer autorisiert werden können (vorerst können nur die Admins des Penta Geschäftskontos auf die Unterkonten zugreifen). Außerdem möchten wir ermöglichen, dass all Deine Penta Debitkarten mit den Konten verknüpft, Sammelüberweisungen ausgeführt, Kontodaten zur Buchhaltungssoftware übertragen und Geldbewegungen zwischen Unterkonten automatisiert werden können. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Du bist neugierig und willst es ausprobieren?

Eröffne jetzt Dein erstes Unterkonto und tritt unserer Slack Community bei, um frühen Einblick in unsere kommenden Produkte und Funktionen zu erhalten.