Erhalte 60€ für jedes Unternehmen, das Du für Penta wirbst.
Prämie sichern
Mehr

Was wir in 2019 erreicht haben und was in den ersten Monaten in 2020 passieren wird

Oliver
Oliver Januar 2020 9 Min

Inhaltsverzeichnis

2019 war ein absolut spannendes Jahr für uns und unsere Kunden. Wir haben viele neue Produkte an den Start gebracht und Verbesserungen umgesetzt, während wir nachhaltig in unsere technische Infrastruktur investiert haben. Wir möchten Dir gerne unsere wichtigsten USP vorstellen und Dir zeigen wie Pentas Produktentwicklung in 2020 aussehen wird.

Wir verbessern den Geschäftskonto-Eröffnungsprozess für KMU

Der Großteil der Unternehmen weltweit ist es immer noch gewohnt, mit offline Banking-Lösungen und ihren erheblichen Einschränkungen zu leben. Oft ist es nicht einmal möglich, ein Geschäftskonto online zu eröffnen.

Penta dagegen ist stolz darauf, vom ersten Tag an eine voll digitale Lösung anzubieten. Und dieser Prozess ist in 2019 dank ständiger Produktentwicklung noch um einiges besser geworden.

Was wir 2019 für unseren Anmeldeprozess erreicht haben

Anfang 2019 war ein Großteil unseres Anmeldeprozesses noch manuell. So mussten wir häufig noch zusätzliche Dokumente per E-Mail anfordern und unser CRM-Team noch weitere Fragen im Rahmen der Anmeldung mit unseren Kunden klären. Es gab außerdem keine automatisierte Möglichkeit für Kunden, Dokumente selbstständig auf unserer Plattform hochzuladen.

Heute sieht das schon ganz anders aus: Wir haben den gesamten Prozess automatisiert und Kunden können alle Schritte ohne Weiteres selbst ausführen.

Zusätzlich greifen wir wenn möglich automatisch auf die Daten des Handelsregisters zu. das erspart unseren Kunden die Eingabe unzähliger Daten.

Für den Start von Penta in Italien haben wir den Prozess an den italienischen Markt und die dortige Gesetzgebung angepasst.

Ein weiteres Highlight zum Jahresende war es, Einzelunternehmern innerhalb von etwa 7 Minuten von der Anmeldung bis zur deutschen IBAN zu verhelfen. Das ist besonders wichtig für uns, denn Einzelunternehmer ist die häufigste Rechtsform für Restaurants, Bars, Handwerker, Reiseagenturen, Hotels, Ärzte und Pflegedienstleister. 

Mit dieser Produktentwicklung bieten wir nun den meisten deutschen Rechtsformen ein Geschäftskonto an und können der beste Business-Banking-Partner für Millionen von Unternehmen werden. Seit dem Start vor ein paar Wochen haben wir bereits über 1.000 Konten für Einzelunternehmer eröffnet.

Ein kurzer Ausblick für den Anmeldeprozess in 2020

In 2020 werden wir noch mehr Ressourcen in die Anmeldegeschwindigkeit investieren. Wir werden interne Prozesse automatisieren und beschleunigen damit der Vorgang noch entspannter für Dich wird. 

Außerdem arbeiten wir in der Produktentwicklung daran, Einzelunternehmern die Möglichkeit zu geben, ihr Konto in der mobilen App zu eröffnen und planen diesen Service dann auch anderen Rechtsformen anzubieten. 

Weiterhin liegt unser Fokus darauf, den Prozess zu verbessern und Dich mit noch weniger Schritten zu Deinem Geschäftskonto zu führen.

warum penta desktop

Penta verbindet Banking und Buchhaltung

Wir wollen KMU das beste Produkt für ihre Finanzverwaltung bieten – von Zahlungen bis zur Buchführung

Wir glauben, dass Penta die beste Business-Banking-Lösung für Dich ist, um Zeit und Geld bei der Finanzverwaltung zu sparen. Das beginnt bei sicheren Zahlungen für Dich und Dein Team mit unseren Penta Firmenkarten und umfasst letztendlich Deine gesamte Finanzverwaltung – von Zahlungen bis zur Buchführung. 

Was wir 2019 für die Buchhaltung und Finanzverwaltung erreicht haben

Neben unseren direkten Integrationen von lexoffice und Debitoor haben wir 2019 die Möglichkeit geschaffen, standardisierte MT-940 (.sta)-Dateien für Deine Transaktionsdaten zum Download anzubieten. Mit diesen standardisierten Dateiformaten kannst Du ganz einfach Deine Transaktionen in 99 Prozent aller Buchhaltungsplattformen importieren.

Zusätzlich haben wir es mit der Produktentwicklung möglich gemacht, dass Du Deine Transaktionen kategorisieren und Dateien wie Belege und Rechnungen anhängen kannst. Damit wird Deine Finanzverwaltung noch einfacher.

Mit unserer neuen Funktion, alle Rechnungen und Belege auf einmal herunterzuladen, ist behält Dein Buchhalter jetzt noch leichter den Überblick. In Kombination mit den verbesserten Filteroptionen für Transaktionen kannst Du jetzt bis zu elf Stunden pro Woche bei der Buchhaltung sparen.

2018 haben wir bereits Mitarbeiterkarten mit frei wählbare Ausgabelimits gestartet. Im letzten Jahr haben wir die Funktionen noch einmal grundlegend verbessert. Jetzt kannst Du zum Beispiel Push-Benachrichtigungen über Zahlungen direkt in Echtzeit an Dein Smartphone geschickt bekommen. Schlägt eine Zahlung einmal fehl, wirst Du ebenfalls informiert und erfährst auch direkt den Grund dafür.

Push-Benachrichtigungen können außerdem auch an Deine Teammitglieder geschickt werden, um sie daran zu erinnern, Belege an Transaktionen anzuhängen, falls sie das noch nicht getan haben.

Effiziente Finanzverwaltung

So steuern wir bei Penta übrigens auch unseren eigenen Finanzverwaltungsprozess: Unser Produktteam freut sich immer darüber, wenn unsere Teammitglieder im In- oder Ausland mit ihren Penta Firmenkarten bezahlen.

Natürlich nutzen wir Penta auch für unsere anderen Ausgaben wie die Google Corporate Suite, AWS, technische Tools wie Github, Mailchimp oder Marketingausgaben auf Facebook, Google Ads und Co:

  • Unsere Mitarbeiter verwenden ganz einfach ihr Smartphone und fügen einen Beleg zu einer Transaktion hinzu.
  • Gleichzeitig bekommt unser internes Finanzteam eine Benachrichtigung und kann diese in ihre Arbeitsabläufe integrieren.
  • Am Ende des Monats hat unsere Buchhaltung bereits alle Belege und Rechnungen in unserer Buchhaltungssoftware vorliegen.

Ein kurzer Ausblick für die Buchhaltung und die Finanzverwaltung in 2020

2020 kannst Du noch mehr Geld bei der Buchhaltung und Finanzverwaltung sparen. Wie das geht? Natürlich mit Penta!

In Kürze ist es möglich, Kartenzahlungen in der mobilen App zu bestätigen oder abzulehnen. Dieses Feature unserer Produktentwicklung erleichtert Dir den Stress mit nicht erfolgten Zahlungen enorm.

Weitere Buchhaltungsintegrationen für Dich und Dein Team stehen auch ganz oben auf unserer Liste.

Eine direkte Integration mit Datev, um Belege und Rechnungen zu versenden und die Nutzung von Datev Unternehmen Online sind für Q1/2020 geplant.

Die Möglichkeit, für Teams virtuelle Karten mit festgelegten Limits zu nutzen, ist bereits ein fester Bestandteil unserer Roadmap für die Produktentwicklung. Aktuell klären wir noch letzte rechtlichen Details.

Zusätzlich werden unser Geschäftskonto für mittelgroße Teams weiter verbessern und Administratoren bessere Tools zur Hand geben, um Mitarbeiter daran zu erinnern, Belege und Rechnungen anzuhängen.

penta blog

Erlebe digitale Zahlungsmöglichkeiten mit Penta

Eine reibungslose Zahlungsinfrastruktur ohne jegliche Hindernisse anbieten 

Verlässliche und stabile Zahlungssysteme anzubieten, ist ein Kernthema für jede Geschäftsbank. Wir arbeiten deshalb hart daran, Zahlungen senden und empfangen noch leichtgängiger zu machen.

Was wir 2019 für Konten und Zahlungen erreicht haben

Wir haben Sammelzahlungen für Dich möglich gemacht. Du brauchst einfach nur eine .csv-Datei und kannst dann bis zu 50 Zahlungen mit nur einer TAN bestätigen. Das eignet sich perfekt für Gehaltszahlungen, Sozialversicherungsabgaben u.v.m..

Wir haben unser Produkt für internationale Zahlungen gestartet. Damit kannst Du Geld außerhalb der SEPA-Zone versenden und den Euro in mehr als 30 andere Währungen tauschen. Wenn das für Dich interessant ist, nimm gerne unter globalfx@getpenta.com Kontakt mit uns auf.

Für wachsende Unternehmen mit einer steigenden Anzahl von Transaktionen haben wir unsere Filterfunktionen erheblich verbessert. Damit findest Du die richtigen Zahlungen um einiges schneller.

Erst kürzlich haben wir den Download einer Zahlungsbestätigung für einzelne ausgehende Zahlungen hinzugefügt, die Du einfach mit einem Klick auf die Transaktion herunterladen kannst. 

Ein kurzer Ausblick für Konten und Zahlungen in 2020

Uns ist klar, dass Penta ohne die Möglichkeit des Lastschriftverfahrens noch nicht die perfekte Lösung für Dich ist. Deshalb arbeiten wir äußerst fokussiert daran, dass Du in Q1/2020 das Lastschriftverfahren nutzen kannst. Das wird eines unser wichtigsten Bestreben in der Produktentwicklung 2020 sein. Zuerst wird das XML-Format für Sammelzahlungen gestartet. Danach folgt der XML-Upload für Lastschriften.

Weiterhin werden wir Unterkonten einrichten, mit denen Du Deinen Cashflow besser organisieren kannst. Wir sind bereits dabei, die letzten rechtlichen Hürden aus dem Weg zu räumen und werden bald ein wichtiges Update bereitstellen können.

Wir arbeiten außerdem in der Produktentwicklung daran, die Eingabe von TANs zum Login durch eine Kopplung mit der mobilen App auf Deinem Smartphone ersetzen zu können. Diese Art der Gerätebindung wird später vielleicht auch für Zahlungsbestätigungen folgen. Gleiches gilt für Google Pay und Apple Pay. 

Unser Produktangebot gemeinsam mit unseren Partnern erweitern

Bei Penta sind wir fest davon überzeugt, dass wir durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren innovativen Partnern einen wichtigen Mehrwert für Dich schaffen können.

Was wir 2019 mit unseren Partnern erreicht haben

In den Anfangstagen von Penta waren die meisten unserer Kunden reine Internetunternehmen wie Onlineshops oder digitale Beratungsunternehmen. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Unternehmen aus dem traditionellen offline Bereich auf uns zu wie Restaurants, Ärzte oder Einzelhändler. 

Nachdem auch Einzelunternehmen ein Penta Geschäftskonto eröffnen können, sind wir eine Partnerschaft mit dem Mobile-Point-of-Sale-(mPOS) Anbieter SumUp eingegangen. Diese erlaubt es unseren Kunden,mit dem SumUp Point-of-Sale Gerät Kartenzahlungen auch offline zu akzeptieren.

Darüber hinaus haben wir uns vor kurzem mit iwoca zusammengetan, um unseren Kunden den flexiblen Zugang zu Finanzierungen und besseren Kreditprodukten zu ermöglichen. Traditionelle Banken machen es KMU immer noch schwer, Zugang zu Krediten zu erhalten und behindern so starke Unternehmen beim Wachstum. Im ersten Schritt unserer Zusammenarbeit erhalten unsere Kunden Zugang zu iwocas Kreditangeboten. Die weitergehende Integration wird bald folgen.

Ein kurzer Ausblick für die Zusammenarbeit mit unseren Partnern in 2020

Wir werden unsere Zusammenarbeit mit innovativen Partnern ausweiten. In Kürze werden allen, die gerade dabei sind, ein Unternehmen zu gründen, ein geniales Paket anbieten, das Vorlagen, Verträge, Rechtsberatung u.v.m enthalten wird.

Zusätzlich werden wir mit weiteren Kreditpartnern zusammenarbeiten und auch mit Unternehmen außerhalb des klassischen Banksektors Kooperationen eingehen, um Dir das beste Business Banking anbieten zu können.

Wie Du uns in 2020 unterstützen kannst

Penta wurde von Gründern für Gründer gemacht und wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Community von mittlerweile mehr als 15.000 Unternehmen stark dazu beigetragen hat, unser Produkt in die richtige Richtung zu lenken. Einen großen Dank dafür!

Bitte gib uns weiter Feedback. Sprich mit uns auf Social Media und verwende Deine Penta MasterCard oder VisaCard so oft es geht. Hilf uns dabei, Penta bekannt zu machen und erhalte praktische Belohnungen. Beteilige Dich in unserer Slack Community an der Produktentwicklung und nutze Penta einfach für Dein gesamtes Banking. Bewerte uns gerne auf TrustPilot oder auf Google – wir freuen uns aus Deine Hinweise und Anregungen, um gemeinsam noch mehr zu erreichen. 

Auf ein spannendes Jahr 2020 mit euch!

lastschriften

Eröffne jetzt Dein Penta Geschäftskonto

Nach oben