Person schaut sich Bewerbungsunterlagen an und will Mitarbeiter finden

Mitarbeiter finden: So gelingt die Personalsuche

Qualifizierte Mitarbeiter tragen zum Erfolg Deines Unternehmens bei. Sie allerdings zu finden, ist nicht immer leicht. Hier erklären wir Dir, mit welchen Möglichkeiten die Mitarbeitersuche schneller, einfacher und effizienter gelingt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Personalsuche ist nicht leicht, schließlich möchtest Du Dich langfristig binden, denkst an die Zukunft und suchst einen Mitarbeiter, der von den nötigen Qualifikationen bis hin zu den Soft Skills alles mitbringt.
  • Du kannst für die Mitarbeitersuche mehrere Kanäle in Anspruch nehmen – von dem klassischen Zeitungsinserat bis hin zu Online-Jobbörsen, Personalvermittler und Zeitarbeitsfirmen.
  • Am besten ist es, direkt über mehrere Medien und Kanäle hinweg Stellenangebote zu inserieren, auch wenn Dich dabei einige Bewerbungen erreichen.

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

      Wie finde ich Personal? Alle Möglichkeiten im Überblick

      Bevor Du die Personalsuche startest und für Dein Unternehmen Mitarbeiter findest, solltest Du Dir vorab darüber im Klaren sein, was Dir überhaupt wichtig ist. Welche Qualifikationen sind für die ausgeübte Tätigkeit von Bedeutung und welche Soft-Skills Voraussetzung?

      Am besten Du sammelst zunächst alle Informationen, erstellst ein Stellenprofil sowie ein Mitarbeiterprofil und kannst auf dieser Grundlage im Anschluss eine Stellenbeschreibung ausarbeiten.

      Nun stehen Dir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um Mitarbeiter zu suchen. So kannst Du unter anderem selbst aktiv werden, Recruiter beauftragen oder auf unterschiedliche Medien und Kanäle zurückgreifen.

      Hier siehst Du einen Überblick der relevantesten Möglichkeiten für Deine Personalsuche:

      Mitarbeiter suchen über die eigene Website

      Mit Sicherheit hast Du für Dein Unternehmen eine eigene Website, die eventuell sogar über eine Karriereseite verfügt. Wenn nicht, kann diese auch schnell eingerichtet werden. Hier kannst Du die Stellenbeschreibung einbinden und über Deine eigene Plattform nach Personal suchen. Diese Möglichkeit solltest Du unabhängig anderer Wege zur Personalsuche in Betracht ziehen, denn der Vorteil ist hierbei: Nur Personen, die wirklich an Deinem Unternehmen interessiert sind, finden den Weg auf Deine Karriereseite. So kannst Du sicher sein, dass potenzielle Bewerber hoch motiviert sind für Dein Unternehmen zu arbeiten. Obendrein kostet Dich die Anzeige kein Geld.

      Über Online-Plattformen Mitarbeiter finden

      Online-Jobbörsen gibt es mittlerweile viele. Einige bekannte Beispiele sind Indeed.com, Monster.de oder Stepstone.de. Hier kannst Du Deine Stellenanzeige hochladen und veröffentlichen. Anhand der angegebenen Kontaktdaten können sich dann interessierte Bewerber bei Dir melden oder gegebenenfalls direkt alle Unterlagen zusenden.

      Auch Plattformen wie XING oder LinkedIn eignen sich für die Personalsuche. Hier kannst Du mit wenigen Klicks angeben, was Dir bei der Mitarbeitersuche wichtig ist und das System liefert Dir passende Profile mit geeigneten Kandidaten, die Du dann selbst kontaktieren kannst. In der Regel ist diese Art der Mitarbeitersuche allerdings mit Kosten verbunden. Denn schließlich musst Du Dich auf den Internet-Plattformen anmelden und meist kostenpflichtig registrieren, um gewisse Vorteile und Leistungen nutzen zu können.

      Personal finden im näheren Umfeld

      Vielleicht ist der richtige Mitarbeiter bereits direkt in Deinem näheren Umfeld: Der Freund einer Mitarbeiterin, Bekannte aus der Nachbarschaft oder Schule sowie der Trainingspartner im Sportverein. Der Vorteil hierbei ist, dass Du die Personen vielleicht schon privat kennenlernen konntest und daher schon vorab weißt, ob sie in Dein Unternehmen passen. Auch kostet diese Art der Mitarbeitersuche ebenfalls kein Geld. Achte nur darauf, dass Du bei der Suche nach Mitarbeitern im Bekanntenkreis immer objektiv bleibst und die Interessen Deines Unternehmens in den Vordergrund stellst.

      Zeitungsinserat aufgeben für die Suche nach Mitarbeitern

      Einer der leichtesten und zugleich traditionellsten Wege, um Mitarbeiter finden zu können, ist das klassische Inserat in der Zeitung. Ob Du dabei den regionalen Standanzeiger wählst, die Wochenzeitung oder Zeitungen, die deutschlandweit zu kaufen sind, bleibt ganz Dir überlassen. Je nach Reichweite können jedoch vermehrt Kosten für das Inserat entstehen.

      Banking, Steuern und Buchhaltung in nur einem Tool? Bei Penta kein Problem.

      Personalsuche auslagern mit Headhuntern

      Wenn Du Mitarbeiter suchen möchtest, dafür aber keine Zeit hast, kannst Du auch einen Personalvermittler beauftragen, der das für Dich übernimmt. Hierbei nimmst Du professionelle Hilfe in Anspruch, die allerdings eine hohe Vermittlungsgebühr mit sich bringt. Oft ist es ein prozentualer Anteil des jährlichen Bruttogehalts des neuen Angestellten nach Vertragsabschluss oder eine feste Pauschale für die Personalsuche.

      Allerdings musst Du Dich hierbei um so gut wie nichts kümmern. Der Personalvermittler übernimmt für Dich die Stellenbeschreibung, inseriert sie in mehreren Portalen oder Zeitschriften und wird selbst aktiv. Auch die erste Vorauswahl trifft er und stellt Dir anschließend nur Kandidaten vor, die vorab schon auf Herz und Niere geprüft wurden. Oft nehmen große Unternehmen die Leistungen eines Personalvermittlers oder auch Headhunters in Anspruch, die auf der Suche nach Fach- und Führungskräften sind, da die Personalsuche in dem Bereich ohnehin schwierig ist.

      Über die Agentur für Arbeit nach Personal suchen

      Bei der Agentur für Arbeit findest Du in der Jobbörse den größten Bewerberpool und kannst für die Suche eines Mitarbeiters unterschiedliche Profile einsehen. Dafür musst Du mit Deinem Unternehmen nur selbst ein Profil erstellen. Dann kannst Du die Stellenbeschreibung hochladen und auf Grundlage Deiner Angaben entsprechende Kandidaten finden.

      Für die Personalsuche auf Zeitarbeitsfirmen zurückgreifen

      Zeitarbeitsfirmen bieten Personal an, das wie der Name es schon vermuten lässt, auf Zeit arbeitet. Zeitarbeitsagenturen gibt es viele und sie arbeiten ähnlich wie ein Personalvermittler und können für Dich deutschlandweit auf Mitarbeitersuche gehen. Auch können sie auf unterschiedliche Branchen und Tätigkeitsbereiche spezialisiert sein.

      Fazit: Mitarbeiter finden gelingt am besten über mehrere Kanäle

      Um den besten und qualifiziertesten Mitarbeiter für Dein Unternehmen zu finden, solltest Du mehrere Möglichkeiten der Personalsuche in Betracht ziehen, auch wenn Dich dabei vielleicht eine Flut von Bewerbungen erreicht. Unter allen Bewerbern kannst Du dann den Besten für Dein Unternehmen heraussuchen. Fehlt Dir allerdings die Zeit, um Mitarbeiter zu finden, können Dir Headhunter oder Personalvermittler zur Seite stehen.

      Penta kann Dir zwar nicht bei der Mitarbeitersuche helfen und für Dich keine Mitarbeiter einstellen, aber dafür sorgen, dass wenigsten das Banking und die Buchhaltung vereinfacht werden. Schließlich müssen auch Deine Angestellten bezahlt werden und jedes Detail noch so akribisch in der Buchhaltung aufgeführt werden.

      Die drei Kontomodelle von Penta bieten Dir maximale Flexibilität und Sicherheit bei Deinen Finanzen sowie innovative Zusatzleistungen. So kannst Du unter anderem die Online-Geschäftskonten mit Deiner Buchhaltungssoftware in wenigen Schritten synchronisieren und hast alles direkt an dem richtigen Ort lückenlos und chronologisch gespeichert. Das spart Dir Zeit und vor allem Nerven.

      Möchtest Du mehr darüber erfahren? Dann melde Dich einfach bei uns. Gerne finden wir für Dich maßgeschneiderte Lösungen für Dein Unternehmen!

      Schon gewusst? Penta bietet Geschäftskonten für jede Rechtsform in Deutschland an.

      • Konto in nur 15 Minuten beantragen
      • Online Kontoeröffnung mit Deutscher IBAN
      • Konten ab 9 € pro Monat – keine versteckten Gebühren

      Übersicht: Vertiefende Beiträge nur einen Klick entfernt

      Führungsstile Übersicht

      Firmennamen prüfen

      Mitarbeiter finden

      Mitarbeiter einstellen

      Pflichten für Arbeitnehmer

      Selbstständig und angestellt

      Rentenversicherung Selbstständige

      Buchhaltung outsourcen

      Über den Autor

      Oliver Staub

      Content Editor & Fintech SEO-Experte

      Oliver verantwortet alle redaktionellen Inhalte der Themen Finanzen, Gründung und Selbstständigkeit bei Penta. Als Fintech-Enthusiast und SEO-Experte ist er darüber hinaus als Gastautor in verschiedenen Branchenstudien und Fachbeiträgen zu finden.

      Entdecke smartes Business Banking mit Penta

      Finde jetzt Dein passendes Firmenkonto und vereinfache Deine Buchhaltungsprozesse.

      Keine Verpflichtungen - jederzeit kündbar
      Nach oben