Online Geld verdienen

Zunächst mal hört es sich super an – die Rede ist vom Online Geld verdienen, und das schnell und seriös. Das Haushaltsbudget aufstocken, ohne das Haus verlassen zu müssen ist für viele bestimmt ein Traum. Ob mit Online Umfragen, als Tester, mit dem eigenen Blog oder als Social Media Influencer– es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, online Geld zu verdienen. Doch was steckt wirklich dahinter? Kann man so wirklich dazuverdienen? All diese Fragen werden Dir in diesem kleinen, aber feinen Ratgeber beantwortet.

Online Geld verdienen seriös und schnell – geht das?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen Du online an Geld kommen kannst. Darunter befinden sich natürlich auch einige weniger seriöse Angebote. Wenn Du Dich also dazu entscheidest, schnell am PC Geld zu verdienen, musst Du auf ein paar Dinge achten. Werden dir Traumgagen versprochen, sollten bei Dir schon mal sofort die Alarmglocken läuten. Denn das entspricht leider wirklich selten bis nie der Realität. Wenn Du zum Beispiel mit Online Umfragen leicht und schnell im Internet Geld verdienen willst, merkst Du sicher bald, dass der Aufwand, den Du dafür aufbringen musst, eher gering ist.

Dann macht es ja recht wenig Sinn, wenn Dir ein Anbieter dafür einen Haufen Geld verspricht, oder? Also musst Du auf der Hut sein, wenn es um solche super attraktiven Angebote im Internet geht. Denn das alte Sprichwort „zu gut, um wahr zu sein“ trifft hier leider meistens zu. Am besten ist es, sich in Foren nach Berichten von echten Personen umzuschauen. Damit kann man sich ein besseres Bild von Online Jobanbietern machen, da oftmals überschwänglich positive Bewertungen eher als fake einzuschätzen sind.

Es ist also sehr wichtig, realistisch zu bleiben und sich nicht vom Traum vom schnellen Geld verlocken zu lassen. Mit Deinen persönlichen Daten solltest du auch immer vorsichtig umgehen. Denn unseriöse Anbieter im Internet sind sich bewusst, dass viele Leute Geldsorgen haben, die sie zu raschen und unüberlegten Entscheidungen führen können – und das wollen sie dann ausnutzen.

Aber trotzdem sollte Dich das nicht unbedingt davor abschrecken, online nach seriösen Jobs zu suchen. Denn es gibt tatsächlich einige Möglichkeiten, schnell und seriöse im Internet Geld zu verdienen. Welche Angebote Du unter anderem nutzen kannst, erfährst Du jetzt.

Was für Jobs gibt es, mit denen man online Geld verdienen kann?

Da hast du fast schon die Qual der Wahl und es kommt wirklich eher darauf an, was Dich am Ehesten interessiert und wie viel Zeit und Aufwand du gerne investieren möchtest. Die vielleicht offensichtlichste Möglichkeit, schnell und sicher im Internet Geld zu verdienen ist mit Umfragen oder als Produkttester.

Als Online Tester wirst Du von Firmen, Marktforschern und Instituten dafür bezahlt, ihre Produkte oder Dienstleistungen auszuprobieren, bevor diese auf den Markt kommen. Dadurch können Unternehmen einschätzen, wie ihr Produkt bei der Zielgruppe ankommt und somit noch Verbesserungen oder sonstige Änderungen treffen, bevor das Produkt an die breite Öffentlichkeit kommt.

Bei Online Umfragen verdienst Du Geld mit deiner eigenen Meinung. Und zwar werden Umfragen in der Markt- oder Meinungsforschung benutzt, um sich die Resonanz einer Dienstleistung oder die Meinung zu einem gesellschaftspolitischen Thema zu vergegenwärtigen. Online Testen und Umfragen sind mittlerweile aber nicht nur die einzigen Wege, online Geld zu verdienen.

Mit dem eigenen Blog Geld verdienen – seriös und schnell

Falls Du eine Leidenschaft für Schreiben hast und schnell online ein bisschen Geld dazuverdienen möchtest, solltest Du Dir überlegen, Deinen eigenen Blog zu führen. Denn es gibt viele Unternehmen, die Leute zum Beispiel fürs Schreiben von Produktrezensionen zahlen. Dabei müsstest Du natürlich darauf aufpassen, dass Dein Artikel nicht zu offensichtlich wie Werbung aussieht. Es muss subtil und einigermaßen authentisch rüberkommen. Wenn also Dein Blog anfangs noch nicht die größten Besucherzahlen vorweisen kann, hast Du mit solchen Werbedeals trotzdem schon mal eine Einnahmequelle.

Es gibt diverse Tipps und Tricks, mit denen man den eigenen Blog so basteln kann, dass man auch finanziell davon profitieren kann. So kannst Du zum Beispiel, wenn Du über ein Produkt schreibst, dass Dir gut gefällt, einen Amazon Link einfügen, dem Deine Blogbesucher folgen können. Du erhältst im Amazon-Partnerprogramm dann bis zu 12% Werbekostenerstattung. Dafür musst du dich nur für das Partnerprogramm anmelden, was kostenlos ist. Anschließend kannst Du die Produkte auswählen, die Dir besonders gut gefallen oder von denen dein Publikum profitieren könnte.

Dann erstellst Du einen Partnerlink, den Du in Deinen Blogartikel einfügst, et voila – jedes Mal, wenn das Produkt durch einen von Dir erstellten Link verkauft wird, erhältst Du Werbekostenerstattung. Amazon Partnerlinks können Dir also auf einfache Weise dabei helfen, im Internet seriös und schnell durch Deinen eigenen Blog ein bisschen Geld dazuzuverdienen. Übrigens gibt es auch bei Penta ein Partnerprogramm, bei dem Du Geld bekommst. Wenn Du also ein Geschäftskonto bei uns eröffnen möchtest, informiere Dich über die Vorteile unseres Partnerprogramms.

Trotzdem sollte hier nochmal erwähnt werden, dass all diese Möglichkeiten, online Geld zu verdienen nicht die Haupteinnahmequelle sein kann oder sollte. Du kannst zwar ein paar Euro rausholen, aber die Miete oder den Lebensunterhalt kannst du damit leider nicht bezahlen.

>> Erfahre mehr über das Online Geschäftskonto von Penta


Zuletzt aktualisiert vonFlorian Kassel