Person am Laptop recherchiert zu, Thema Kreditkarte beantragen Dauer

Kreditkarte beantragen – Dauer der Ausstellung und Alternativen

Du möchtest eine Kreditkarte beantragen und möglichst wenig warten? Hier erklären wir Dir, wie viel Zeit Du dafür einrechnen musst und wie Du den Vorgang beschleunigen kannst.

Kreditkarte schnell bekommen – Das Wichtigste in Kürze

  • Wenn Du eine Kreditkarte anfordern und die Dauer bis zum Erhalt kurz halten möchtest, solltest Du alle erforderlichen Unterlagen zügig einreichen.
  • Die Bearbeitungszeit variiert je nach Anbieter. In der Regel dauert es 2 bis 30 Werktage, bis Du Deine neue Kreditkarte nutzen kannst.
  • Entscheide Dich am besten für das Video-Ident-Verfahren. Es ist deutlich schneller als das Post-Ident-Verfahren.
  • Am längsten dauert die Prüfung der Bonität. Konten ohne Bonitätsprüfung können hier einen Vorteil bieten.

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

      Kreditkarte: Beliebtes Zahlungsmittel mit längerer Antragsdauer

      Egal ob Online-Shopping, Reise oder Geschäftsessen: Die Zahlung per Kreditkarte zählt zu den unkomplizierten Zahlungsmethoden und ist deswegen sehr beliebt. Insbesondere auf Auslandsreisen profitierst Du von der Kreditkartenzahlung, da die Kreditkarte in der Regel weltweit akzeptiert wird und Du bequem bargeldlos bezahlen kannst. 

      So bequem der Zahlungsprozess ist, so langwierig kann nach dem Antrag mitunter die Wartezeit auf eine Kreditkarte sein. Möchtest Du eine Kreditkarte für Dein Business oder für den privaten Gebrauch beantragen, ohne lange auf die Ausstellung der Karte warten zu müssen? Im Folgenden erfährst Du, wie lange der Prozess in der Regel dauert und ob Du etwas tun kannst, um die Kreditkarte schnell bekommen zu können.

      Voraussetzungen, die Du erfüllen musst, um eine Kreditkarte zu beantragen

      Egal ob Visa-Card, MasterCard oder American Express-Kreditkarte: Bei der Beantragung einer Kreditkarte musst Du einige Kriterien erfüllen.

      Das einfachste zuerst: Um in Deutschland eine Kreditkarte beantragen zu können, musst Du mindestens 18 Jahre alt sein und Deinen Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Daneben spielt Deine Bonität die wichtigste Rolle bei der Beantragung einer Kreditkarte. Da eine Kreditkarte Dir einen verhältnismäßig hohen Kreditrahmen einräumt, werden Deine Finanzen besonders gut geprüft. 

      Neben der Schufa-Auskunft werden auch häufig Nachweise über das Einkommen angefordert. Sollte die Prüfung der Bonität positiv ausfallen, sind die restlichen Voraussetzungen reine Formsache: ein Girokonto zur Verrechnung und eine Legitimation zum Beispiel durch Deinen Personalausweis.

      Hinweis: Weitere Infos zu den Voraussetzungen der Beantragung einer Kreditkarte erfährst Du in unserem Ratgeber.

      5 Tipps: Kreditkarte beantragen und die Kreditkarte schnell bekommen

      Wie lange es dauert, eine Kreditkarte zu beantragen, hängt natürlich vom ausgesuchten Kreditkartenanbieter aus. Aber Du kannst die Beantragungszeit deutlich verkürzen, indem Du alle erforderlichen Schritte schnellstmöglich abschließt.

      Die wichtigsten Punkte bei der Beantragung einer Kreditkarte sind folgende:

      1. Anbieter prüfen und Kreditkarte auswählen: 

      Neben verschiedenen Kreditkartensystemen (die bekanntesten sind Visa, MasterCard und American Express) gibt es eine sehr große Anzahl von Kreditkartenanbietern. Viele locken dabei mit attraktiven Boni für Neukunden. Du solltest jedoch genau prüfen, was Deine individuellen Anforderungen an eine Kreditkarte sind, und die Angebote daraufhin prüfen. 

      Der größte Unterschied bei der Auswahl ist meist die Entscheidung zwischen einer Filialbank und einer Direktbank. Direktbanken sind nur online verfügbar, können dafür aber meist attraktive Preise anbieten. Kreditkarten-Vergleichsportale helfen Dir dabei, das passende Angebot für Dich zu finden. 

      2. Unterlagen ausfüllen und einreichen: 

      Wenn Du Dich für eine Bank entschieden hast, kannst Du die erforderlichen Formulare zum Beantragen einer Kreditkarte meist direkt herunterladen. Neben den klassischen persönlichen Kontaktangaben, wie Name, Adresse etc. benötigst Du Unterlagen für die Bonitätsprüfung. Dazu wird in der Regel ein Einkommensnachweis gewünscht.

      3. Deine Verifikation: 

      Für die Verifizierung stehen aktuell zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Das Post-Ident-Verfahren und das Video-Ident-Verfahren

      Für das Post-Ident-Verfahren erhältst Du einen Coupon. Mit den ausgefüllten Papieren und Deinem Personalausweis oder Reisepass gehst Du in eine Postfiliale. Der Mitarbeiter dort prüft Deine Identität und sendet dann eine Bestätigung an den Kreditkartenanbieter. 

      Insbesondere Direktbanken bieten stattdessen aber oft ein Video-Ident-Verfahren. Dazu benötigst Du eine Webcam und Deinen Personalausweis. Die Daten werden automatisch ausgelesen und dann über eine sichere Verbindung übertragen. 

      Das Video-Ident-Verfahren ist so meist unkomplizierter und wesentlich schneller.

      Je zügiger Du die Verifikation Deiner Daten vornimmst, umso schneller wird der Kreditkartenanbieter Deine Unterlagen prüfen.

      4. Prüfung Deiner Unterlage und Deiner Bonität:

      Nachdem Deiner Bank alle Unterlagen vorliegen und die Verifikation durchgeführt wurde, prüft sie nun, wie es um Deine Bonität steht. Dazu gehört nicht nur ein regelmäßiges Einkommen, sondern auch, dass der Schufa keine negativen Einträge vorliegen.

      5. Versand der Kreditkarte:

      Sobald Deine Unterlagen verifiziert und Deine Bonität geprüft wurde, wird die Kreditkarte per Post an Dich versendet. In einem separaten Brief erhältst Du dann die Kreditkartennummer und die PIN. Zugangsdaten zum Online-Portal kommen dann in einem weiteren Brief.

      Mehrere Firmenkarten mit individuellen Ausgabenlimits und automatischer Spesenabrechnung gibt es bei Penta.

      Wie lange dauert die Ausstellung einer Kreditkarte?

      Um eine Kreditkarte schnell bekommen zu können, solltest Du möglichst zügig alle benötigten Unterlagen einreichen – so hast Du direkten Einfluss auf die Dauer, die die Ausstellung Deiner Kreditkarte in Anspruch nimmt. Bei der Beantragung einer Kreditkarte nimmt die Prüfung Deiner Bonität allerdings die meiste Zeit in Anspruch. 

      Kreditkarte beantragen: Dauer variiert je nach Anbieter

      Auf die Bearbeitungszeit nach dem Beantragen Deiner Kreditkarte hast Du keinen Einfluss, sondern bist vom Kreditkartenanbieter abhängig. Erfahrungsgemäß kann der Prozess zwischen 2 und 30 Werktagen dauern. Danach erfolgt der Versand der Kreditkarte meist sehr zügig. Insgesamt solltest Du zwischen Beantragung und Ausstellung Deiner neuen Kreditkarte mit einer Dauer von fünf Tagen bis zu sechs Wochen rechnen.

      Eine Alternative zur Kreditkarte: Die Debitkarte von Penta ist schnell zu beantragen

      Wenn Dir das zu lange dauert und zu aufwändig ist, gibt es noch andere Optionen: Die Debitkarte von Penta könnte für Dein Business eine sehr gute Alternative zur klassischen Kreditkarte sein. Du kannst sie besonders schnell beantragen und von vielen Vorteilen profitieren.

      Penta als moderne Bank mit schneller Bearbeitungszeit

      Hast Du keine Lust auf Bürokratie und lange Wartezeiten? Bei modernen Online-Banken wie Penta musst Du Dich nicht durch einen Blätterstapel arbeiten, sondern kannst Dein Geschäftskonto schnell und einfach online einrichten. So bleibt mehr Zeit für Dein Business. 

      Debitkarte als Alternative zur Kreditkarte: Besonders schnell zu beantragen

      Eine Debitkarte bietet Dir für Dein Unternehmen fast dieselben Vorteile wie eine Kreditkarte, ist dabei aber wesentlich schneller zu beantragen, da keine Prüfung der Bonität erfolgt. Richte einfach Dein Penta Konto ein und verifiziere Dich schnell und unkompliziert per Video-Ident-Verfahren. Schon ist es geschafft und Du erhältst umgehend Deine Debitkarte(n) per Post.

      Gut zu wissen: Auch mit negativer Bonität musst Du nicht auf ein Geschäftskonto verzichten. Bei Penta kannst Du Dir einfach ein Online Geschäftskonto auf Guthabenbasis einrichten.

      Die Kosten fest im Überblick

      Eine Debitkarte sorgt dafür, dass Du keine bösen Überraschungen erlebst, da Zahlungen unmittelbar und nicht erst gesammelt am Monatsende abgebucht werden. Daneben bietet sie Dir die Möglichkeit, ein individuelles Limit für die Ausgaben für einzelne Debitkarten festzulegen. So hast Du die Ausgaben von jedem Mitarbeiter fest im Blick.

      Schon gewusst? Penta bietet Geschäftskonten für jede Rechtsform in Deutschland an.

      • Konto in nur 15 Minuten beantragen
      • Online Kontoeröffnung mit Deutscher IBAN
      • Konten ab 9 € pro Monat – keine versteckten Gebühren

      Eine Kreditkarte schnell bekommen – nicht immer eine einfache Sache

      Auf die Dauer, die es benötigt, eine Kreditkarte zu beantragen, hast Du wenig Einfluss. Natürlich kannst Du möglichst schnell Deine Unterlagen einreichen und das Ident-Verfahren durchführen, die Dauer der Prüfung hängt jedoch vom Anbieter ab. So kann es 5 Tage bis sechs Wochen dauern, bist Du die Kreditkarte erhältst.

      Eine schnelle Lösung ist eine Debitkarte von modernen Online-Banken wie Penta. Hier hältst Du Deine Karte bereits innerhalb weniger Tage in den Händen und musst keine Bonitätsprüfung durchlaufen.

      Weitere Zahlungsarten im Überblick:

      Über die Autorin

      Dorothea Klein

      Content Marketing Expertin

      Dorothea schreibt bei Penta mit Leidenschaft über Finanzen, Gründung und Selbstständigkeit. Dabei ist sie nicht nur für fundierte Recherchen und den sprachlichen Feinschliff zuständig, sondern trägt als SEO-Texterin auch dazu bei, Penta noch sichtbarer zu machen.

      Entdecke smartes Business Banking mit Penta

      Finde jetzt Dein passendes Geschäftskonto und vereinfache Deinen Unternehmensalltag.

      Keine Verpflichtungen - jederzeit kündbar
      Nach oben